Martin Mucha

Martin Mucha

Ich leite eine Kindertagesstätte in Rheinland - Pfalz und wir leben dort digitale Bildung in der frühen Kindheit im Alltag. 

Als Referent zum Thema "digitale Medien" in der frühen Kindheit, Digital Mentor für Kindertagesstätten, Apple Professional Learning Specialist & Apple Distinguished Educator, berate, begleite und coache ich Teams auf ihrem Weg in die digitale Bildung. 


Ich liebe es, mit meiner Familie in der Natur zu sein. Wir genießen unsere leckeren & selbst hergestellten Marmeladen. Unser Obst und Gemüse hierfür, pflanzen und ernten wir  gemeinsam mit unseren Kindern im Garten.

Kita Leitung

Seit 2014 leite ich die rheinland-pfälzische Konsultationskindertagesstätte für digitale Medien in Hüffelsheim und lebe das Thema der digitalen Bildung. 

Hier implementiere ich digitale Bildung bereits in der alltäglichen Arbeit mit den Kindern. Sie können mit einem iPad arbeiten und lernen den Umgang damit als Arbeitsgerät. 

Durch den täglichen Kontakt mit der digitalen Welt und mit dem Schwerpunkt digitale Medien als unterstützendes Werkzeug zu sehen, erfahren die Kinder eine andere Beziehung zu den Medien. 

Ebenso ist auch ein Schwerpunkt meiner Arbeit, die Eltern für dieses Thema zu sensibilisieren. 

Familie

Mit meiner Frau und meinen drei Kindern lebe ich sehr naturverbunden in einem Dorf am Waldrand. 

Somit bin ich auch privat mit dem Thema der digitalen Medien in Bezug auf Kinder und Bildung konfrontiert. 

Die Erfahrungen, Ängste sowie die Herausforderungen, vor denen Eltern in Bezug auf die digitale Lebenswelt stehen, kann ich als dreifacher Familienvater gut nachvollziehen. 

 

Vita

Nach meiner Ausbildung mit 21 Jahren, arbeitete ich in einer sozialpädagogischen Wohngruppe mit traumatisierten Kindern im Alter bis 12 Jahren. 
Dort erlebte ich schon früh die Auswirkungen von exzessivem Medienmissbrauch. Auch die Gefahren, welche von digitalen Medien ausgehen können, lernte ich kennen.


Im Alter von 26 Jahren begann ich als Streetworker mit Kindern und Jugendlichen ab 10 Jahren zu arbeiten. Auch hier war schon ein Schwerpunkt der täglichen Arbeit, der Umgang mit digitalen Medien. 


Die Auseinandersetzung mit dem Thema, wurde mit der schnellen Entwicklung der digitalen Technik immer komplexer und erreichte nun auch wesentlich schneller jüngere Kinder. 

ipad in der kita

Das iPad in der Kita!

In meinem kostenlosen Buch können Sie einen kleinen Einblick über den Einsatz des iPad in der frühen Kindheit gewinnen.